Eiskalte Bescherung

Gundel Habermes, lebendlustige Angestellte der örtlichen Stadtbibliothek, wird nach der betrieblichen Weihnachtsfeier vermisst.

Wenige Tage später wird ihr eiskalte Leiche gefunden:
Der Mörder erstach sie und warf sie in den idylischen, nahegelegenen Fluss.

Bonni Wassermann, eigentlich Putzfrau in der Bibliothek und heimliche Romanautorin, beginnt zu ermitteln. Zum Glück ist sie so unerschrocken, dass ihr unliebsame Überraschungen geradezu willkommen sind - wenn nicht gerade ihr Leben auf dem Spiel steht.

ECON Taschenbuch Verlag
ISBN 3-612-25986-5
Vergriffen